Beiträge

Wollten Sie schon immer einmal wissen, wie der Honig eigentlich aus dem Bienenstock ins Glas kommt? Welch reges Treiben überhaupt im Inneren eines Bienenstocks herrscht? Florian Armbruster und Werner Früh von der Imkerei bienen-freunde öffnen für Sie ihre Bienenstöcke im Musikerviertel Konstanz und beantworten Ihre Fragen zur Bioland-Bienenhaltung. 

Nach einer kurzen Fahrt zum Neuwerk (am besten mit dem eigenen Rad) gibt es in der Imkerei schließlich authentische Einblicke in die Honigverarbeitung, von der Wabe bis zum Endprodukt im Glas. 

Termine
Die bienen-freunde bieten zwei inhaltsgleiche Termine:
Dienstag 19.07.22 von 10.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag 23.08.22 von 10.00 bis 12.30 Uhr

Infos

• Dauer: ca. 2,5 Stunden

• Preis: 20 Euro pro Person

• Teilnehmer: mind. 8 Personen | max. 12 Personen

• Anmeldung: buchbar bis 3 Tage vor dem Termin über reservix oder bei der Tourist-Information im Bahnhof

Hinweise

• Nicht geeignet für Personen mit Bienengift-Allergie

• Anreise mit dem eigenem Rad ist sinnvoll und empfohlen, PKW-Stellplätze sind vorhanden


Den leckeren Honig und weitere Produkte wie z.B. Bio-Bienenwachstücher können Sie direkt über den Online-Shop beziehen.

In folgende Geschäften und Marktständen kann der leckere Bio-Honig gekauft werden: PARADIES Bäckerei Konstanz, Biobackstüble Zuck & Kaun GmbH, Otto Müller, Reformhaus Fritschi, jester-sports GmbH, Silo. Unverpackt Laden & Café, Wegwarte | Bioladen, Obsthof Romer, Laib & Seele, auf den Wochenmärkten Konstanz, Allensbach, Radolfzell, Wollmatingen und in vielen EDEKA-Filialen rund am den Bodensee.

Weitere Infos gibt es unter www.bienen-freunde.de. Mehr Informationen über unser GvS-Mitglied bienen-freunde erhalten Sie hier.

In Mahlspüren im Hegau rund 10km vom Bodensee entfernt, baut das Plantawalle-Team auf 1.5 ha Arznei- und Aromapflanzen an. Vom Saatgut bis zur Ernte wird auf Achtsamkeit im Einklang mit der Natur geachtet und biologisch angebaut. Im Sommer ist das Heilpflanzenfeld mit über 70 Heilpflanzenarten eine Augenweide. Genießen Sie es und erfahren Sie spannendes Fachwissen über Kräuterkultivierung, Herstellung und den vielseitigen Nutzen dieser wundervollen Pflanzen.

An folgenden Terminen finden die Kräuterführungen mit Einblick in die Tee-Produktion und anschliessender Verköstigung statt:

Juni: 24.06.2022

Juli: 01.07.2022, 15.07.2022, 29.07.2022

August: 05.08.2022

Beginn: 16.00 Uhr (Dauer 1,5 Std.)

Unkostenbeitrag: 12 €/Pers. bis 14 Jahre gratis

Anmeldungen über kontakt@herba-solaris.de

Treffpunkt ist in der Alpenstr. 2, 78333 Stockach-Mahlspüren i. Hegau / Plantawalle GmbH

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Ausrüstung: Sonnen/Regenschutz und festes Schuhwerk

Weitere Infos gibt es unter www.herba-solaris.de.

Mehr Informationen über unser GvS-Mitglied Plantawalle erhalten Sie hier.

Kulinarische Genüsse mit Schwerpunkt Käse: Unser Gutes vom See-Mitglied Stephan Ryffel und sein Team von der Hofgemeinschaft Heggelbach bietet dieses Jahr auf seiner neuen Terrasse verschiedene Events im Zeitraum Mai bis September 2022 an. Kulinarische Genüsse mit Schwerpunkt Käse und exzellenter Weinbegleitung oder regionale Köstlichkeiten auf unkomplizierte Art von Hubert Neidhart und Team (Grüner Baum Moos) zubereitet und als GRAND FINALE kocht Kuhbauer Arnold und seine Brüder ein exklusives Menü mit Produkten vom Hof.

Stephan Ryffel hat Freunde der Hofkäserei Heggelbach – echte Experten kulinarischer Handwerkskunst – eingeladen. Ihnen kann man bei den Events über die Schulter schauen. Man hat aber auch die Möglichkeit zwischen den verschiedenen Gängen bei einer Führung den Kuhstall, die Käserei und den Käsekeller zu besichtigen.

Das komplette Programm finden Sie hier: Käserei-Terrassen-Event in Heggelbach „Mit allen Sinnen geniessen!“.

Anmeldungen und Kontakt:

Hofgemeinschaft Heggelbach, Heggelbach 8, 88634 Herdwangen

www.hofgemeinschaft-heggelbach.de

Tel. +49 7557 8668

Delikat essen – Feines aus dem Hegau ist eine Manufaktur im schönen Hegau am westlichen Bodensee und ist Mitglied von Gutes vom See. Hier werden saisonale und vorwiegend regionale Produkte in Handarbeit verarbeitet. Am 14. und 15. Mai haben Sie an beiden Tagen die Möglichkeit, die Betriebsräume in Gottmadingen zu besichtigen und die leckeren Feinkostprodukte zu degustieren. „Gerne verwöhnen wir Sie kulinarisch. Lassen Sie sich überraschen von feinen Kreationen, frisch zubereitet mit unseren Produkten und Getränken aus der Region. Ausserdem können Sie Ihr Wissen bei einem Kräuter- und Gewürzquiz testen. Interessante Gewinne sind selbstverständlich!“

Markus Bruderhofer und sein Delikat essen Team freuen sich über einen regen Besuch bei den Gewerbe-Aktionstage am 14. und 15. Mai 2022 von 10.00 bis 17.00 Uhr.

Weitere Informationen von unserem GvS-Mitglied erhalten Sie hier

Wie aus den goldenen Früchten der Streuobstwiesen ein prickelndes, erfrischendes und fruchtiges Getränk wird – dazu braucht es Wissen, Können und viel Feingefühl. Am Samstag, den 07. Mai ab 14 Uhr bewerten der Historiker und Mostexperte Dr. Günther Schäfer und eine Fachjury gemeinsam mit dem Publikum wieder den besten Most aus der Region. Am Ende des traditionellen Mostseminars mit Verkostung und Prämierung der regionalen Heim-Moste wird der beste Most gekürt unter denen, die die ambitionierten Heim-Moster und -Mosterinnen einrichen.

Der Nachmittag steht unter dem Motto: Das Freilichtmuseum sucht den Super-Most. Eine gute Gelegenheit zum Fachsimpeln und Meinungsaustausch und mit Informationen zur Mostherstellung und Lagerung.

ACHTUNG: Anmeldung erforderlich (mit und ohne Wettbewerbs-Most) auf der Seite des Freilichtmuseums Neuhausen ob Eck

Die Streuobstmosterei Stahringen unter der Leitung von Dr. Günther Schäfer verarbeitet seit ihrer Gründung 1989 ausschließlich angespritztes Streuobst aus fairem Vertragsanbau. Über 50% der Bäume stehen im Umkreis von 10 km um die Osterei am westlichen Bodensee. Und über 90 % der Produkte verkauft die Streuobstmosterei im Umkreis von 30 km im Landkreis Konstanz. Mehr Informationen über unser Gutes vom See-Mitglied erhalten Sie hier.

Erleben Sie Stephan´s biologische Käserei in Heggelbach aus der Nähe und probieren Sie feinster Bio-Käse und frische Produkte direkt vom Hof.

Bio-Genießen und Stephan Rüffel über die Schulter schauen. Ganz nach diesem Motto wird am 13. Mai um 18 Uhr im Kuhstall mit SeccOhne oder SeccoMit von der Streuobstmosterei angestossen. Heinz-Josef Diestel vom Staader Fährhaus und seine mobile Küche kredenzt ein 5-Gänge-Menü aus regionalen Bio-Zutaten und vor allem mit Käse vom Heggelbachhof. Bei einem genussvollen Abend können Sie das fantastische Bio-Menü auf der Terrasse schmecken lassen und sich zwischen den einzelnen Gängen die Käserei sowie den Käsekeller anschauen. Und das Beste: Ein Kleinbus holt Sie nach Bedarf in Meersburg an der Fähre ab. So bleibt der Abend ganz entspannt.

Weitere Infos erhalten Sie hier: Flyer

Anmeldungen nimmt Heinz-Josef Diestel telefonisch entgegen: +49 7531 361676-3

Veranstaltung Bierbrauerei Insel Reichenau

Hopfen, Malz & Bierbraukunst: Braumeister Benni vom Reichenauer Inselbier und Martin von der Bierboutique Konstanz weihen in die Geheimnisse des Bierbrauens ein. Einen ganzen Tag lang brauen TeilnehmerInnen hier unter fachkundiger Anleitung ihr eigenes Bier auf kleinen Töpfen in der Brauwerkstatt.

Wo?

Brauwerkstatt Reichenauer Inselbier, Am Vöglisberg 7, 78479 Reichenau

Wann?

4. September 2021 von 9:00 – 17:00 Uhr

Weitere Infos:

www.reichenau-inselbier.de